WIC Anhalt - Raum für Ideen

Der Wirtschafts- und Industrieclub Anhalt e. V. ist ein Forum für Persönlichkeiten des regionalen Wirtschaftslebens. Die monatlichen Zusammenkünfte garantieren den regelmäßigen Gedankenaustausch und fördern die persönlichen Kontakte der einzelnen Mitglieder zueinander. Als starke Gemeinschaft vertritt der Verein bei Veranstaltungen wie z. B. Podiumsdiskussionen, Neujahrsempfängen, im Wirtschaftsbeirat des Oberbürgermeisters die gemeinsamen wirtschaftlichen Interessen der Mitglieder und sichert stets den Zugang zu neuesten Informationen.
Durch die aktive, kompetente Arbeit ist der Wirtschafts- und Industrieclub Anhalt e. V. in Dessau sowie regional ein anerkannter und hochgeschätzter Verein.


Wir wollen die LAGA 2022

Mit großem Rückhalt aus den Reihen der Mitglieder und der Dessauer Bevölkerung hat der Wirtschafts- und Industrieclub in den letzten Wochen und Monaten eine Bewerbung um die Ausrichtung der „Landesgartenschau 2022“ vorangetrieben.
Daher haben wir in den vergangenen Tagen viele Gespräche mit Stadträten und in den Fraktionen geführt und die positiven Merkmale dieses einmaligen Projekts verteidigt. Unser Ziel wurde wohlwollend von den Medien aufgegriffen und wir hatten ein entsprechendes Echo. Mit unserer Image-Anzeige, die Ende August veröffentlicht und von vielen Unternehmerverbänden gestützt wurde, haben wir ein deutliches Zeichen gesetzt. Daraufhin folgten eine Stellungnahme in der Mitteldeutschen Zeitung und ein Interview im Wochenspiegel.

Ergbenis der engagierten Arbeit und sachlichen Agumentation war eine Stadtratsentscheidung, die wir uns alle nicht haben erträumen lassen. Mit einer überwältigenden Mehrheit von 92% der abgegebenen Stimmen, hat sich der Stadtrat am 31.08.2016 für das Bewerbungskonzept und dessen Einreichung bei der Fachjury ausgesprochen.

Mehr Informationen und Pressestimmen unter "Nachrichten"